Dienstag 6. Dezember 2016

Tools zur Korruptionsbekämpfung

 

 

>> Interaktives E-Learning Tool zur Korruptionsprävention (UNGC, UNODC) - englisch

 

Kurzbeschreibung: Sehr praxisnah wird hier in Kurzfilmen zu unterschiedlichen Themen wie z.B. "Geschenkannahme" erklärt, welche Bereiche das Thema Korruption streifen und wie Unternehmen die Grenze erkennen können. Die Filme sind mit Fragen an den Zuseher ausgestattet, sodass man sein persönliches Korruptionspotential austesten sein.

>> Fighting Corruption in the Supply Chain (UNGC) - englisch

 

Kurzbeschreibung: Dieses Dokument beschreibt gut verständlich, wie sowohl Kunden als auch Lieferanten Korruption in der Wertschöpfungskette vorbeugen können. Ein Fragenkatalog hilft den jeweils Verantwortlichen im Unternehmen, das Korruptionspotential des Kunden bzw. Lieferanten zu erfassen.

>> Führungsgrundsätze für Kleine und Mittlere Unternehmen zur Bekämpfung von Korruption (International Transparency Deutschland) - deutsch

 

Kurzbeschreibung: Das Tool thematisiert, welche Risiken durch Korruption für KMUs enstehen können und beschreibt dementsprechende Vorteile eines Antikorruptionsprogrammes. Interessant ist zudem die darin enthaltene "Checkliste - In 4 Schritten zu einem Antikorrputionsprogramm".

 

 

 

 

2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://www.respact.at/