Monday 29. August 2016

Tools im Bereich Menschenrechte

 

>> Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte (Ruggie Framework)

(UN Global Compact) - deutsch

 

Kurzbeschreibung: Diese Publikation enthält die „Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte: Umsetzung des Rahmens der Vereinten Nationen ‚Schutz, Achtung und Abhilfe‘“, die durch den VN-Sonderbeauftragten des Generalsekretärs zum Thema Menschenrechte und transnationale Konzerne sowie andere Wirtschaftsunternehmen entwickelt wurden.

>> UN Leitlinien zu Wirtschaft und Menschenrechte - branchenspezifische Leitfäden (Europäische Kommission) - englisch

 

Kurzbeschreibung: Jeder der drei Leitfäden der Wirtschaftssektoren Recruiting–Agenturen,  Informations- und Kommunikationstechnik sowie Öl und Gas beinhaltet praktische Tipps zur schrittweisen Implementierung der betrieblichen Verantwortung in Bezug auf Menschenrechte. Bei jedem Schritt wird zusammengefasst, was die UN Leitlinien verlangen und eine Reihe von Ansätzen und Beispiele geboten, wie diese in der Praxis umgesetzt werden.

>> Mein Unternehmen und die Menschenrechte. Ein Leitfaden für kleine und mittlere Unternehmen zum Thema Menschenrechte (Europäische Kommission) - deutsch

 

Kurzbeschreibung: Dieser Leitfaden richtet sich explizit an Klein- und Mittelbetriebe und unterstützt diese bei der Auseinandersetzung mit dem Thema Menschenrechte. Hier finden Sie die englische Version des Leitfadens.

>> Ein Leitfaden für Unternehmen - Menschenrechtsstrategien entwickeln (UN Global Compact, deutsches Global Compact-Netzwerk) - deutsch

 

Kurzbeschreibung: Diese Broschüre erläutert, warum sich ein Unternehmen mit Menschrenrechten auseinandersetzen sollte und erklärt die ersten Schritte, die nötig sind, um zu einer Menschenrechtsstrategie zu kommen. Zusätzlich verdeutlicht die Publikation, welche Elemente hierbei von Nöten sind und wie die Strategie schließlich umgesetzt werden kann.

>> A Human Rights Framework (UN Global Compact, BLIHR, IBLF, OHCHR) - englisch

 

Kurzbeschreibung: Auf diesem Poster wird auf sehr übersichtliche Weise erklärt, wie ein Unternehmen in sieben Schritten das Thema Menschenrechte in Angriff nehmen und umsetzen kann.

>> Human Rights Compliance Assessment (Quick Check des Danish Institutes for Human Rights) - englisch

 

Kurzbeschreibung: Dieser Guide hilft Ihnen, relativ schnell die für Ihr Unternehmen relevanten Menschenrechtsbereiche auszuloten und den Status Quo in Ihrem Unternehmen festzustellen. Der Quick Check beinhaltet 28 Fragen, mittels denen Sie die Stärken und Schwächen in Ihrem Unternehmen in Bezug auf Menschenrechte herausfinden können. Anhand von Indikatoren können Unternehmen feststellen, ob sie gemäß ihrer Branche und Größe mit den Menschenrechtsnormen konform gehen. Dieser Quick Check ist die Kurzversion des vollständigen Online-Guides, der insgesamt 350 Fragen enthält. Dieser ist unter https://hrca2.humanrightsbusiness.org/ erhältlich.

>> Human Rights Translated: A Business Reference Guide (UN Global Compact, IBLF, OHCHR, CCHR) - englisch

 

Kurzbeschreibung: Diese Publikation erklärt auf sehr anschauliche Weise, warum sich Unternehmen dem Thema Menschenrechte widmen sollen. Anhand von Beispielen und praktischen Tipps werden die universellen Menschenrechte auf Unternehmen umgelegt und begreifbar gemacht.

Business & Peace:

 

>> Guidance on Responsible Business in Conflict-Affected & High-Risk Areas: A Resource for Companies & Investors (UN Global Compact) - englisch

 

Kurzbeschreibung: Der Leitfaden unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung verantwortungsvoller Unternehmensführung in Konfliktgebieten und Risikozonen.

 

2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://www.respact.at/