Dienstag 6. Dezember 2016

G. Coreth Kunststoffverarbeitungs GmbH.

Unternehmenssitz: Unterwaltersdorf
Größe: Mittel
Sparte: Industrie
www.coreth.at

Kurzdarstellung Ihres Unternehmens

Wir sind ein österreichisches Familienunternehmen mit Sitz in Unterwaltersdorf und wurden 1980 durch Georg Coreth gegründet. Wir fertigen maßgeschneiderte Druck- und Verpackungslösungen. Je nach Kundenwunsch entwickeln wir individuelle Folienprodukte und bieten anschließend den Bedruck in höchster Qualität an.

Gerne übernehmen wir Aufträge auch im Lohndruck für alle gängigen Kunstoffolien und Papierverpackungen. Pro Jahr fertigen wir mit 111 Mitarbeitern auf einem Firmenareal von 30.000 Quadratmetern mehr als 30.000 Tonnen Folie.

Wir verleihen Ihrer Verpackung einen unverwechselbaren Marktauftritt.


Was bedeutet CSR/Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen

Die Firma Coreth ist ein modernes und stetig gewachsenes Familienunternehmen, das nach wie vor unter familiärer Führung steht.  Unser Unternehmen setzt seit der Gründung im Jahr 1980 durch den Eigentümer Georg Coreth konsequent auf die qualitative und technologische Weiterentwicklung von Verpackungsprodukten.

 

Wir legen höchsten Wert auf die Motivation unserer Mitarbeiter und der ständigen Bereitschaft sich weiterzuentwickeln. Wir kombinieren technologische Innovation in Verbindung mit der Erfahrung und Kompetenz unserer Mitarbeiter. Leistung und Erfolg sehen wir als Ergebnis einer Unternehmenskultur, bei der das gemeinsame und auch eigenverantwortliche Arbeiten im Vordergrund steht.

Die konsequente Ausrichtung der Produkte auf die Markterfordernisse und die laufende Umsetzung unserer Qualitätsstandards gehören zur täglichen Herausforderung, der wir uns gerne stellen. Wir bieten laufende Weiterbildung bzw. unterschiedliche Fortbildungskurse zu verschiedenen Themen. Gegenseitiges Vertrauen und die gemeinsame Freude an der Arbeit bilden die Grundlage unserer Zusammenarbeit.

Unser Unternehmen sichert Arbeitsplätze in der Region und liefert einen wichtigen Beitrag zu heimischen Wertschöpfung.

 

Wir wissen um unsere Verantwortung gegenüber unserer Umwelt. Ökonomie und Ökologie bedeuten für uns keine Gegensätze. Wir handeln umweltbewusst und nutzen eine Bandbreite von  Möglichkeiten die Einwirkung auf unsere Umwelt gering zu halten.

Mit den Impulsen von respACT möchten wir einmal mehr den Fokus auf die Erreichung unserer ökonomischer, ökologischer und sozialen Ziele setzen.


Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit

 

Unser Team von 111 Mitarbeitern garantiert die Brückenfunktion zwischen Mensch und Technologie. Gegenseitiges Vertrauen, Eigenverantwortung, Loyalität und Freude an der Arbeit bilden die Grundlage unserer Zusammenarbeit. Unser Grundmaterial besteht zu 100% aus Polyethylen. Es ist umweltverträglich, giftfrei, korrosionsneutral und uneingeschränkt recyclingfähig.

Für die Verwertung aller Folienabfälle besitzen wir eine eigene Recyclinganlage auf dem firmeneigenen Areal. Das daraus gewonnene Granulat wird vorwiegend für die Erzeugung von Baufolie eingesetzt.

2013 haben wir uns für eine sehr moderne und leistungsstarke Abluftreinigungsanlage gegen lösungsmittelhaltige Abluft der Druckmaschine entschieden.  Hier werden alle freiwerdenden Lösungsmitteldämpfe verbrannt und zu 96% in Form von Wärme wiedergewonnen. Diese Anlage wurde zeitgleich mit der Druckmaschine in Betrieb genommen und stellt sicher, dass alle Umweltauflagen erfüllt werden.

Seit 2014 sind wir Teil von ECO-NET, einem lernenden Energieeffizienz-Netzwerk, um unsere gemeinsamen Ziele für Energieeffizienz und CO2 Reduzierung nachhaltig umzusetzen.

 

Für unsere Umwelt und uns.


Weitere Angaben

Zuständig für CSR im Unternehmen?
Geschäftsführung


Mitglieder

 
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://www.respact.at/