Sunday 31. July 2016

VERBUND AG

Unternehmenssitz: Wien
Größe: Sehr groß
Sparte: Industrie
www.verbund.com

Kurzdarstellung Ihres Unternehmens

Erzeugung

VERBUND ist Österreichs führendes Stromunternehmen und einer der größten Stromerzeuger aus Wasserkraft in Europa. Mehr als 90 % seines Stroms erzeugt das Unternehmen in 127 Wasserkraftwerken, diese werden ergänzt um Windkraftwerke in Österreich, Deutschland und Rumänien. Zusätzlich betreibt VERBUND zwei Wärmekraftwerke.

 

Handel/Vertrieb

Privatkunden bietet das Unternehmen Strom aus 100 % Wasserkraft und klimaneutrales Erdgas sowie eine Reihe von innovativen Lösungen für den energie-intelligenten Haushalt. Für Industrie- und Gewerbekunden entwickelt VERBUND unter anderem maßgeschneiderte Lösungen für Energieeffizienz und das Management der Verbrauchs- und Erzeugungsflexibilitäten. In Österreich hat VERBUND  bei Strom im Kleinkundensegment einen Marktanteil von 7 %, im Großkundensegment von rd. 20 %. In Deutschland ist VERBUND der führende Grünstromanbieter für Wiederverkäufer und Großkunden.

VERBUND handelt in zwölf Ländern mit Strom und erzielte 2014 mit rund 3.000 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 2,8 Mrd. Euro.

 

Übertragung

Über die 100%ige Netztochter Austrian Power Grid (APG) betreibt VERBUND das regulierte österreichische Übertragungsnetz  mit einer Trassenlänge von rund 3.400 km. Aufgrund seiner geografischen Lage im Herzen Europas hilft dieses leistungsfähige Netz maßgeblich mit, die Energiewende zu verwirklichen. Es integriert Strom aus erneuerbaren Energien in die europäische wie österreichische Stromversorgung, gewährleistet die Versorgungssicherheit und ist eine Grundlage für die Entwicklung eines EU-weit liberalisierten Strommarkts.


Was bedeutet CSR/Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen

Nachhaltigkeit ist Kern der Marke VERBUND: Wir streben auf allen Wertschöpfungsstufen der elektrischen Energie nach ökonomischer und ökologischer Exzellenz. Wir messen und überprüfen unsere Nachhaltigkeitsmaßnahmen jährlich und veröffentlichen die von Experten geprüften Ergebnisse in jährlichen Berichten.

 

Nachhaltiges Handeln bei VERBUND

 

Wirtschaft

Langfristige und umweltschonende Investitionen sowie die ausgewogene Berücksichtigung von ökologischen und gesellschaftlichen Belangen bei betriebswirtschaft­lichen Entscheidungen – das sind die Standbeine für solides Wirtschaften. Die klima- und umweltschonende Stromerzeugung aus Wasserkraft ist das Rückgrat unseres wirtschaftlichen Erfolges.

 

Umwelt

Wir auditieren bzw. zertifizieren sukzessive alle Kraftwerksstandorte nach ISO 14001. Ende 2014 haben rund 90 % aller Wasserkraftwerke von VERBUND in Österreich ein regelmäßig überprüftes Umweltmanagementsystem, ebenso wie die in Betrieb befindlichen Wärmekraftwerke, und Vorbereitungen laufen für die Hauptverwaltung in Wien. Das integrierte Managementsystem der unabhängigen VERBUND-Netztochter umfasst Umwelt, Qualität, Sicherheit und Gesundheit sowie Informationssicherheit. VERBUND-Haushaltskunden beziehen Strom, der zu 100 % aus unseren Wasserkraftwerken stammt. Dies wird vom TÜV Süddeutschland überprüft.

 

Soziales

Sorgfältige Auswahl, faire Entlohnung sowie Förderung und Forderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind eine wichtige Basis für unseren Unternehmenserfolg. Wir bieten ein umfassendes Gesundheitsprogramm an, und führen jährlich das „Audit Beruf und Familie“ durch. Mit unserer umfangreichen Lehrlingsausbildung sorgen wir für die Fachkräfte der Zukunft. Zusätzlich zu unseren langjährigen Engagements für das SOS-Kinderdorf und für eine Schule für Kinder mit körperlichen Behinderungen in Wien, wurden 2009 wurden zwei große Initiativen für benachteiligte Personengruppen gestartet:

Der „VERBUND-Stromhilfefonds der Caritas“ hilft Haushalten in Österreich, die sich Energiesparmaßnahmen und die Stromrechnung nicht leisten können, und mit dem „VERBUND Empowerment Fund der Diakonie“ unterstützen wir Menschen mit Behinderungen, die bei der Kommunikation mit ihrer Umwelt besonders auf strombetriebene Geräte angewiesen sind.


Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit

Seit 2002 veröffentlichen wir jährlich den VERBUND-Nachhaltigkeitsbericht. Er ist eine Weiterentwicklung und Ergänzung unserer Umwelt- und Forschungsberichte, die die wir seit 1994 veröffentlicht haben.

 

Einige unserer aktuellen Projekte:

 

CSR-Praxisbeispiel zum Thema „Effizienzsteigerung an bestehenden Standorten“: Pumspeicherkraftwerk Limberg II

http://reports.verbund.com/nb/de/2007/serviceseiten/suche.php?q=Limberg&pageID=16143

 

CSR-Praxisbeispiel zum Thema „Innovation“: E-Mobility

http://reports.verbund.com/nb/de/2010/kennzahlen/forschung/projekte.html?cat=m

 

CSR-Praxisbeispiel zum Thema „gesellschaftliche Verantwortung“: "VERBUND-Stromhilfe-Fonds der Caritas“ und „Verbund Empowerment Fund der Diakonie“

http://www.verbund.com/cc/de/verantwortung/corporate-citizenship/stromhilfefonds-der-caritas

http://www.verbund.com/cc/de/verantwortung/corporate-citizenship/empowerment-fund

 

CSR-Praxisbeispiele zum Thema "Bildung":
EDUARD, VERBUND-Klimaschule, VERBUND-Stromschule - alle unter http://www.verbund.com/cc/de/verantwortung/corporate-citizenship

 


Weitere Angaben

Zuständig für CSR im Unternehmen?
Konzernvorstand

Link zum CSR-Profil auf der Webseite
http://www.verbund.com/cc/de/verantwortung

Kommunikation mit den Anspruchsgruppen
http://www.verbund.com/cc/de/verantwortung/stakeholder

Datum des letzten Nachhaltigkeitsberichts
30.05.2015

Link zum Nachhaltigkeitsbericht
http://www.verbund.com/cc/de/verantwortung/kennzahlen-und-berichte/nachhaltigkeitsberichte


Mitglieder

 
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://www.respact.at/