Wednesday 27. July 2016
Unternehmerforum Nachhaltiges Wirtschaften: Internationale CSR-Leitlinien in der Praxis
Beginn:
10.09.2013, 17.00 Uhr
Ende:
10.09.2013, 19.30 Uhr
Ort:
OÖ Ferngas AG , Neubauzeile 99, A-4030 Linz
Veranstalter:
Deutsches & österreichisches Global Compact Netzwerk, respACT

Das Ziel der Veranstaltung ist es die Praxistauglichkeit internationaler CSR-Leitlinien anhand verschiedener Business Cases darzustellen. Wie kann Ihr Unternehmen mit Hilfe des UN Global Compact, der OECD-Leitsätzen und der ISO26000 gesellschaftliche Verantwortung in der Lieferkette umsetzen?

Programm:

 

17:00 Uhr

Begrüßung

Johann Grünberger, Vorstand, OÖ Ferngas AG

Ulrike Rabmer-Koller, Vorstandsmitglied, respACT & Vizepräsidentin, WKO Oberösterreich

 

17:20

ISO26000 und die Umsetzung der ONR192500 anhand des Handlungsfeldes Umweltschutz

Petra Langbauer, Nachhaltigkeitsbeauftragte, OÖ Ferngas AG

 

17:40

Die Prinzipien des UN Global Compact in der Lieferkette anwenden anhand des Handlungsfeldes Ressourcen

Stefan Seidel, S.A.F.E. Manager Europe, Puma AG


18:00 Uhr

Die OECD-Leitsätze in der Praxis: Internationale Fälle und Resultate von Mediationsverfahren

Frans Evers, Vorsitzender des Nationalen Kontaktpunkts der OECD Leitsätze für multinationale Unternehmen in den Niederlanden

 

18:20 Uhr
Diskussion in Kleingruppen: Leitlinien und Lösungsansätze im Handlungsfeld Arbeitsbedingungen am Standort und in der Lieferkette
1) UN Global Compact (Moderation: Deutsches Global Compact-Netzwerk)
2) ISO26000 bzw. ONR192500 (Moderation: Harting Technologiegruppe)
3) OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen (Moderation: Österreichischer nationaler Kontaktpunkt der OECD-Leitsätze)

 

19:15

Präsentation der Ergebnisse und Ausblick

 

19:30

Ausklang bei Erfrischungen

 

Moderation: Dr. Sabine Steinbacher

 

Die Einladung finden Sie hier als Download.

 

Sie erreichen den Veranstaltungsort mit den öffentlichen Verkehrsmitteln vom Linzer Hauptbahnhof

  • direkt mit dem Schnellbus 73 Richtung Baintwiese bis zur Endstation (Dauer 16 Minuten) oder
  • mit dem Autobus 12 bis Salzburger Straße und steigen um in den OBus 41 ebenfalls Richtung Baintwiese bis zur Endstation.

Die genauen Fahrzeiten entnehmen Sie bitte der Fahrplanauskunft der Linz AG Linien.

 

Die Anmeldung ist bis 9. September möglich. Bitte senden Sie ein Mail an office@respact.at. Diese Veranstaltung richtet sich an alle CSR-interessierten Unternehmen in der Region.

 

Nähere Infos zu den internationalen Leitsätzen finden Sie hier:

www.respact.at/site/themen/internationaleleitsaetze

www.respact.at/site/themen/internationaleleitsaetze/article/5919.html

September 13
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 01 02 03 04 05 06
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://www.respact.at/