Sunday 24. July 2016
03.11.2015

Austausch über nachhaltiges Lieferkettenmanagement und Betriebsbesuch EGGER Holzwerkstoffe in Niederösterreich

 

Nachhaltiges Lieferkettenmanagement - das stand im Fokus beim respACT - CSR Treffen von Unternehmerinnen und Unternehmern bei EGGER Holzwerkstoffe in Unterradlberg bei St. Pölten. Nach einer informativen Betriebsbesichtigung referierte Amira Zauchner von respACT über die Herausforderungen beim Aufbau eines Lieferkettenmanagements. Andreas Schrefl von EGGER sprach über die CSR Aktivitäten des Unternehmens.  Beim Biobuffet wurde im Anschluss in Kleingruppen diskutiert.

19.10.2015

Neue Impulse für Ihr Lieferkettenmanagement

Am 3. November können Sie zum Nachhaltigen Lieferkettenmanagement diskutieren und sich mit UnternehmensvertreterInnen vernetzen!

Kennen Sie die Lieferkette Ihres Unternehmens? Die Steuerung der wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen einer Lieferkette sollte essentieller Bestandteil der Unternehmensverantwortung sein und bringt zahlreiche Vorteile mit sich.

23.09.2015

Kleber Block & Co.

Nachlese zur Veranstaltung Nachhaltige Beschaffung im Büro

Am 23. September fand im Reitersaal der OeKB eine Veranstaltung mit Fokus auf nachhaltigen Einkauf im Büro statt. Im Anschluss an die zahlreichen Inputs von ExpertInnen zu den Themenschwerpunkten Reinigung, Büroartikel und Merchandising konnten sich die TeilnehmerInnen auf Thementischen zu verschiedenen Fragestellungen austauschen.

09.09.2015

Verantwortung am Schreibtisch

Am 23. September können Sie praxisnah mehr über das Thema nachhaltiger Büroeinkauf erfahren

Jedes Büro bietet ein enormes Potenzial, um Nachhaltigkeit im Unternehmen lebendig werden zu lassen. Dies gilt für große Unternehmen ebenso wie für Klein- und Mittelunternehmen. Dafür ist ein umweltfreundlicher Energie- und Papierverbrauch ebenso wichtig wie der verantwortungsvolle Einkauf von Büroartikeln, Green IT und Reinigungsmitteln. Eine ganzheitlich nachhaltige Atmosphäre macht für die MitarbeiterInnen das nachhaltige Engagement des Unternehmens direkt sichtbar und damit greifbar. 

19.08.2015

Nachhaltige Lieferkette: Trends 2015

Risikominimierung und Traceability als wichtigste Themen, Kooperationen als große Chance

Ethical Corporation, Herausgeber des gleichnamigen Responsible Business Magazins, analysierte, warum Unternehmen ihre Lieferkette nachhaltig gestalten, was ihnen dabei besonders wichtig ist und welche Chancen sich ergeben.

20.05.2015

Neue respACT-Broschüre hilft KMU die Lieferkette verantwortungsvoll zu managen

Jetzt zum Download verfügbar!

Der Leitfaden „Verantwortungsvolles Wirtschaften entlang der Lieferkette. Eine praktische Anleitung für Klein- und Mittelbetriebe“ hilft besonders KMU dabei, ihre Lieferkette Schritt für Schritt nachhaltig zu gestalten.

16.04.2015

Einhaltung der Menschenrechte als zentrale Aufgabe für Unternehmen

Nachlese zum Business Lunch „Menschenrechte im Unternehmenskontext“ am 14. April 2015 im Haus der Industrie

 

Malte Hauschild vom deutschen Nationalen Kontaktpunkt der OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen und Markus Scholz von der FH der WK Wien betonten im Rahmen des respACT-Business Lunch die Rolle von Unternehmen beim Schutz der Menschenrechte.

 
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://www.respact.at/