Sonntag 26. März 2017
Blue sky with white clouds - digital artwork.
15.03.2017

Frischer Wind im respACT-Vorstand

Vizepräsident Peter Giffinger, Saint-Gobain Rigips Austria und Vorstandsmitglied Hugo Rohner, SKIDATA

Kommerzialrat Mag. Ursula Simacek, Geschäftsleiterin der SIMACEK Facility Management Group GmbH und Präsidentin von respACT – führende Unternehmensplattform für Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltige Entwicklung in Österreich  – freut sich über Power aus Salzburg und der Steiermark! Peter Giffinger, Managing Director und Vorsitzender der Geschäftsführung bei Saint-Gobain Rigips Austria GesmbH sowie Managing Director von Saint-Gobain ISOVER Austria GmbH, ist nun Vizepräsident von respACT. Als neues Vorstandsmitglied wurde Hugo Rohner, Vorstandsvorsitzender von SKIDATA AG, gewählt.

15.03.2017

Nachbericht: respACT-Lounge

Gesellschaftlichte Innovationen – echtes Veränderungspotenzial?

Bei der respACT-Lounge im Rahmen der 14. Generalversammlung am 9. März 2017 wurde bei offener und schwungvoller Atmosphäre über das Thema „Soziale Innovationen“ diskutiert. Den Einstieg machte Herr Mag. Michalek, Managing Director des Zentrums für Soziale Innovation (ZSI), mit seiner spannenden Keynote "Gesellschaftliche Innovation - Leere Worthülse oder echtes Veränderungspotenzial?"

15.03.2017

Erfolgreiche respACT-Medienarbeit 2016

Werbewert im Vergleich zu 2015 verdoppelt

Was tut man als kleiner Verein mit kleinem Kommunikationsbudget, wenn man große Themen hat und große Wirkung erzielen will? Man macht Medienarbeit. Im Jahr 2016 erzielten wir mit unserer Pressearbeit einen Werbewert von Euro 1.439.750,87 - eine Verdoppelung im Vergleich zu 2015!

01.03.2017

„Unconscious bias“

Wie vorgefasste Meinungsbilder nachhaltiges Wirtschaften beeinflussen

Jeder erlebt Situationen wie diese: obwohl wir unvoreingenommen, nicht diskriminierend und mit einem offenen Mind Set an neue Aufgaben oder Personen herantreten möchten, sind wir nicht dazu im Stande Vorurteile und Vorlieben gänzlich zu überwinden.

 

Bei der respACT-Arbeitsgruppe „MitarbeiterInnen und Nachhaltigkeit am Arbeitsplatz wird das Thema „Unconscious bias – Blinde Flecken im Umgang mit personeller Vielfalt“ diskutiert. Dieses Thema ist jedoch nicht nur im HR-Bereich relevant. Unbewusste Voreingenommenheit blockiert nachhaltiges Handeln in vielen Situationen. Erfahren Sie am 15. März wie Sie diesen begegnen können (Details und Anmeldung).

14.02.2017

Infos aus der respACT-Arbeitsgruppe Nachhaltigkeitskommunikation und –berichterstattung:

Schwerpunktthemen waren die GRI Standards, die Einbindung der Belegschaft ins Reporting und das NaDiVeG

Am 31. Jänner 2017 trafen sich etwa 35 VertreterInnen von respACT-Mitgliedsunternehmen bei Hauska & Partner in Wien, um sich über die neuen GRI Standards und das neue Nachhaltigkeits- und Diversitätsverbesserungsgesetz auszutauschen. Isabella Hollerer, CSR Beauftragte bei bellaflora und TRIGOS Gewinner berichtete auf anregende Art und Weise über die Einbindung der Belegschaft in das Reporting.

13.02.2017

Bundesweite Initiative: Aktionstage Nachhaltigkeit

Österreich zeigt Flagge für Nachhaltigkeit - machen auch Sie mit!

Vom 22. Mai bis 9. Juni 2017 finden wieder die Aktionstage Nachhaltigkeit, getragen vom BMLFUW, in ganz Österreich statt. Durch den gemeinsamen Zeitrahmen unterschiedlichster Aktionen, Projekte oder Workshops kann für das Thema Nachhaltige Entwicklung mehr Aufmerksamkeit geschaffen werden. 

06.02.2017

SDG Videoreihe - Welche Beiträge leisten Unternehmen zu den Nachhaltigkeitszielen?

EntscheidungsträgerInnen aus Wirtschaft und Politik schildern, was österreichische Unternehmen zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen tun können.

Der UN Global Compact bekam von den Vereinten Nationen den Auftrag die Umsetzung der 17 Sustainable Development Goals (SDGs) durch Unternehmen voranzutreiben. Das Global Compact Netzwerk Österreich als lokales Netzwerk kommt diesem Auftrag auf nationaler Ebene nach.

2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://www.respact.at/